Aero International Ausgabe Juli 2017


Bestellen Sie hier die AERO International August 2017 Ausgabe:

- - - - - -
Airline

Ranking:
die Top-25 der Fluggesellschaften

Alljährlich werden die von der International Air Transport Association (IATA) gesammelten Daten zur Lage der Weltluftfahrt mit Spannung erwartet. Nicht so ganz rosig wie noch 2015, aber alles in allem doch sehr erfreulich präsentierte sich die Branche im vergangenen Jahr

- - - - - -

Airport

Porträt: Rio de Janeiro/Galeao

Der internationale Flughafen von Rio de Janeiro wurde privatisiert und ausgebaut. Bewährungsprobe waren die Olympischen Spiele 2016

 - - - - - -

Industrie&Technik

Paris Air Show 2017

Es war eine ereignisreiche Messe: Boeing legte einen Blitzstart hin, Airbus präsentierte die A380plus und Boom könnte Überschall-Passagierflüge wieder möglich machen

CFK: Schwarze Kunst an der Elbe

Verkehrsflugzeuge der neuesten Generation wie der Airbus A350 oder die Boeing 787 bestehen zu mehr als 50 Prozent aus CFK. In Deutschland hat sich das Airbus-Werk in Stade bei Hamburg auf Herstellung und Entwicklung von Bauteilen aus diesem Kunststoff spezialisiert

Großtriebwerke aus Dahlewitz

Im Dahlewitzer Werk des britischen Herstellers Rolls-Royce werden jetzt Trent-XWB-Motoren montiert. Mit der Produktion steigt die Bedeutung des deutschen Standorts

- - - - - -

Business Aviation

Cirrus SF50 Vision Jet: Klein, aber fein

Personal Jet - so nennt der Hersteller Cirrus Aircraft das kleinste Düsenflugzeug, das nun in Serie gebaut wird. Es eröffnet in der Nutzung als Geschäftsreisemaschine neue Möglichkeiten

- - - - - -

Galerie

Mit Air Seychelles nach Bird Island

Bird Island - eine winzig kleine, zu den Seychellen gehörende Koralleninsel - gilt als eines der letzten authentisch-paradiesischen Refugien der Welt. Air Seychelles führt einmal täglich mit Twin Otter einen Charterflug ab der rund 100 Kilometer entfernten Hauptisel Mahé durch.
 
- - - - - -

Historie

Flammendes Inferno am Landemast

In den dreißiger Jahren verbanden Zeppeline Europa und Amerika auf dem Luftweg. Die Katastrophe von Lakehurst beendete diese Ära.  









Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de